Rückenwind 03/2019

106 MEHRTAGESTOUREN Mehrtagestouren Sa, 31. August bis So, 8. September 6. Alpentour Wir fahren mit einem Kleinbus nach Sonthofen. Von hier geht es vorbei am Alpsee nach Ober- staufen und Damüls inVorarlberg. Über das Faschi- najoch und den Arlberg kommen wir nach Landeck. Über die Buchener Höhe kommen wir nachMitten- wald. Wir kommen am Kochel- und Walchensee vorbei. Wir sehen das Kloster Ettal und Schloß Linderhof. Wir durchfahren das Namloser Tal und kommen über den Gaichtpass ins Tannheimer Tal. Die genaue Tourenbeschreibung findet Ihr auf www.gerd-wiesner.de . Info: 520 km / 15-18 km/h / sportlich / bergig Treff: 7 Uhr Treffpunkt wird mitgeteilt Preis: Busfahrt und Ü/F im DZ ca. 510 € Zuschlag für Nicht-ADFC-Mitglieder 30 € Anmeldung bis 04.08.2019 Leitung: Gerd Wiesner, Tel: 02241 1484919 Fr, 13. bis So, 15. September Grenzgänger zwischen Venn und Eifel Gemütliche und familienfreundliche Dreitagestour auf ehemaliger Bahnstrecke mit viel Landschafts- genuss und genügend Zeit zum Verweilen und Besichtigen. Am Freitag ist vormittags die Anreise nach Aachen einzuplanen. Rückkehr nach Aachen am Sonntag spätestens bis 18 Uhr geplant, damit alle noch einigermaßen zeitig nachHause kommen. Fr, 13.9.: Aachen – Monschau, ca. 49 km, Pause in Kornelimünster, Übernachtung in Monschau oder Umgebung Sa, 14.9.: Monschau – St. Vith, ca. 44 km, Über- nachtung in St. Vith oder Umgebung So, 15.9. : St. Vith – Troisvierges, ca. 32 km, Rück- fahrt Troisvierges nach Aachen spätestens 15 Uhr mit Taxibus/Fahrradanhänger oder mit Zug über Lüttich. Info: 125 km / 15-18 km/h / leicht / hügelig Treff: 12 Uhr Aachen, Vorplatz Aachen Hbf Kosten: Nichtmitglieder 5 € / alle: 2 Hotelüber- nachtungen (Hotelkosten abhängig von der Anzahl der Teilnehmer), Rückfahrt Bus oder Bahn von Troisvierges nach Aachen, individuelle An- und Abreise Aachen. Maximal 12 Teilnehmer Anmeldung bis 13.04.2019 Leitung: Reinhard Stiasny, Tel: 02226 911979 Sa, 28. September bis Fr, 4. Oktober Vier-Flüsse-Tour Bei dieser Tour fahren wir entlang der Kocher, der Jagst, der Tauber und des Neckars. Wir kommen unter anderen durchMöckmühl,BadMergentheim, Rothenburg/Tauber, Ellwangen, Schwäbisch Hall und Bad Wimpfen. Wir fahren hauptsächlich ent- lang der Flüsse. Lediglich beimWechsel zur Tauber und von der Tauber können die Steigungen mal etwas stärker sein.Die genaue Tourenbeschreibung findet Ihr auf www.gerd-wiesner.de . Info: 500 km/ 15-18 km/h /mittelschwer / hügelig Treff: 9 Uhr Bonn Hauptbahnhof Preis: 360 € Zuschlag für Nicht-ADFC-Mitglieder 30 € Anmeldung bis 31.08.2019 Leitung: Gerd Wiesner, Tel: 02241 1484919 Sa, 19. bis Sa, 26. Oktober Das Land Brandenburg erfahren Wiederholung der Tour vom 4. bis 11. Mai 2019 - Beschreibung siehe dort Info: 490 km / 15-18 km/h Treff: 9 Uhr Bonn, Hauptbahnhof Preis: ÜF ca. 500 € / 620€ (DZ / EZ) Zuschlag für Nicht-ADFC-Mitglieder 30 € Anmeldung bis 30.06.2019 Leitung: Tomas Meyer-Eppler, Tel: 0173 9801770 So, 3. bis Sa, 16. November Teneriffa per Mountainbike Teneriffa ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln vor der Küste Westafrikas. Sie hat eine Fläche von etwa 2.000 km 2 und rund 900.000 Einwohner. Die größte Stadt ist Santa Cruz de Tenerife, die sogar eine moderne Straßenbahn besitzt. Unser Hotel für die gesamte Zeit liegt in Puerto de la Cruz, einer recht alten Stadt mit vielen Bauten im Kolonialstil und einer riesigen künstlichen Badelandschaft am Meer. Sie liegt im Nordwesten der Insel. Teneriffa wird vom Teide dominiert, einem ruhenden Vulkan, der mit 3.718 m Höhe zugleich Spaniens höchster Gipfel ist. Vulkanausbrüche sorgten für immer wieder neue Lavafelder unterschiedlicher Struktur und unterschiedlicher Fruchtbarkeit. Im Programm sind zehn Touren für zehn Tage vorgesehen, die an verschiedenen Stellen des

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=