Rückenwind 03/2019

35 21. RAD + FREIZEIT Für die jüngeren Mes- sebesucher haben wir bei der diesjährigen „Rad + Freizeit“ noch einen draufgesetzt: Zusätzlich zum einge- spielten Team der Kin- derbetreuung mit dem traditionellen Mal- wettbewerb erwartete die Kinder zum ersten Mal auch ein Laufrad- rennen. Sieben Kinder trauten sich und machten mit. Manche hatten ihr eigenes Laufrad dabei, andere freu- ten sich über die ADFC-Laufräder zum Aus- leihen. Voller Eifer wurde gestartet, Väter und Mütter gaben den Startschubs und spornten den Nachwuchs dann begeistert im Laufschritt an. So erbrachten einige Familienmitglieder Höchstleistungen. Jedes Kind konnte danach stolz seine Teilnehmerurkunde nach Hause tragen. Bei der Kinderbetreuung und dort insbesondere beimMalwettbewerb gab es dieses Jahr beson- ders großen Andrang: Das Team betreute über den Messetag verteilt 58 Kinder. Das Wettbe- Wer wagt, gewinnt! Wer malt, auch! Laufradrennen und Malwettbewerb auf der Rad + Freizeit 2019 werbsmotto „Baumhaus“ motivierte 41 Kinder zum Mitmachen. Entsprechend schwer fiel der Jury die Wahl eines Gewinnerbildes. Gewonnen hat schließlich die zehnjährige Carla Brüske mit ihrem Bild vom Baumhaus mit mehreren Leitern und Eulenhöhle. In unse- rer Interviewreihe „3 Fragen an...“ auf Seite 38 können Sie mehr über die Gewinnerin erfahren. Aus den Händen von Catherine Feld erhielt Sie den Hauptpreis: ein Fahrrad, gespendet von Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin. Verena Zintgraf Auf Los geht‘s los: Voller Spaß ging es per Laufrad auf die „Rennstrecke“ Mit ihrem Bild hat Carla Brüske ein Fahrrad gewonnen. Die Nachwuchskünstler bei ihrem Schaffen. Foto: Rüdiger Wolff Foto: Rüdiger Wolff

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=