Rückenwind 03/2019

47 RAD IM ALLTAG annaberger str. 237 53175 bonn-friesdorf info@natuerlichrad.de öffnungszeiten: mo-fr 14.00 - 18.30 Uhr sa 09.00 - 13.00 Uhr u. nach telefonischer vereinbarung  0228 931 95 75 reise & stadträder in einzelanfertigung www.natuerlichrad.de Na ja, noch nicht alle, aber einige schon. Schon seit November 2018 stellt die Fir- ma UPS in Bonn Pakete auch per Lasten- rad zu. Auf unserer Messe Rad + Freizeit hatte UPS sein Projekt übrigens im Au- ßenbereich vorgestellt. In Bonn ist derzeit noch ein konventionelles Lastenfahrrad für die Paketzustellung in der Altstadt im Einsatz, die Umstellung auf E- Unterstützung ist aber geplant. Seine Ladung erhält der Rad-Zusteller über eine angrenzende Tour aus einem konventionellen Zustellfahr- zeug. Circa 40-50 Stopps werden pro Tag über das Lastenrad abgewickelt. Für einen Ausbau der Lastenrad-Zustellung fehlt UPS noch ein Mikro-Depot in passender Lage, um Pakete zwischenlagern zu können. Das Rad selbst wird derzeit nachts in einem Fahrradladen untergebracht. Ups – Pakete kommen per Lastenrad? Der Anfang ist gemacht. In der Bonner Altstadt kommen Pakete auch per Lastenrad. Das erste Projekt dieser Art hat UPS 2012 in Hamburg begonnen. Angesichts der sehr positiven Erfahrungen wurde diese Art der Pa- ketzustellung auf mittlerweile über 30 Städte ausgedehnt. UPS entwickelt dabei gemeinsam mit Partnern eigene E-Lastenräder für seine speziellen Anforderungen. Werner Böttcher Foto: UPS

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=