Rückenwind 03/2019

59 Im ADFC Meckenheim und im Team der Rad- fahrschule Bonn herrscht große Trauer, dass uns Rüdiger für immer verlassen hat. Seit fast 30 Jahren war er Mitglied in der Ortsgruppe und brachte sich dort sehr aktiv und vielfältig ein. Rüdiger war in Meckenheim einer der ersten, der regelmäßig Touren anbot und sich um die Fahrradtechnik kümmerte. Einige Jahre wirkte er zudem als Tourenreferent. Hunderte Radfahrer und Radfahrerinnen aus Meckenheim und Um- gebung durften mit ihm die Gegend beiderseits des Rheins kennenlernen. Mit seiner angenehm ruhigen Art schaffte er es stets, seine Touren zu einem erfreulichen Erlebnis für die Mitradler und Mitradlerinnen zu machen. Darüber hinaus war er immer zur Stelle, wenn es in der Ortsgruppe etwas zu tun gab. Als die Pedelecs aufkamen, machte er sich diese neue Technik sehr schnell und gründlich zu eigen. Er war es, der jedes Jahr regelmäßig, auch in Verbindung mit dem Forum Senioren in Mecken- heim, Schnupperkurse auf dem Pedelec anbot. Seit fünf Jahren war Rüdiger zudem Mitglied der Radfahrschule für Erwachsene im ADFC-Bonn/ Rhein-Sieg. Nicht nur bei den Radfahrkursen für Anfängerinnen und Anfänger brachte er sich engagiert ein, sondern auch bei den Pedelec- Sicherheitskursen war er ein kompetenter Trainer. Durch seine besonnene, ruhige Art prägte er den Verlauf manchen Kurses. Mit Geduld und konkreter Ansprache baute er in den Kursen das notwendige Vertrauen zu den einzelnen Übenden auf und schaffte damit die Basis, dass aus ihnen aktive Radfahrerinnen und Radfahrer wurden. Für alle, die mit ihm zu tun hatten, war Rüdiger ein zuverlässiger und kluger Partner im Team, auf ihn war immer Verlass. Nun ist er viel zu früh, im Alter von gerade einmal 60 Jahren, von uns gegangen. Wir werden ihn nicht vergessen, sondern ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren. Für die Ortsgruppe Meckenheim Dieter Ohm und Hans-Peter Eckart Für das Team der Radfahrschule Bonn/Rhein Sieg Paul Kreutz Wir trauern um Rüdiger Grumblat NACHRUF Foto: privat

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=