Rückenwind 03/2019

82 AUS DEM ADFC BONN/RHEIN-SIEG Seit einiger Zeit treffen wir uns einmal im Monat in der ADFC Werkstatt, um an Fahr- rädern zu basteln, Pläne zu schmieden und je nach Laune auch ein Bier zu trinken. Dort entstand auch die Idee zu „One less Bike“, eine Abwandlung von „One less Car“, nur dass wir aus jeweils zwei Fahrrädern ein „Tallbike“ bauen wollen. Diese Räder wurden früher ge- nutzt, um die gasbetriebenen Straßenlaternen zu entzünden. Heute geht es nur noch um den Spaß an der hohen Sitzposition, die meist da- Schraubertreff „Bier & Bike“ Die Ideen- , Reparatur- und Kreativ-Werkstatt in der Rheinaue Kurz darauf waren die Rahmen schon zusammenge- schweißt. Das erste Tallbike ist fast fertig, derweil ist das nächste schon in Planung. Im April hatten wir die ersten beiden passenden Rahmen aus Stahlrohr und eine Vorstellung, wie es aussehen soll. Foto: Sven Bartel Foto: Sven Bartel Foto: Stefan Waldow durch erreicht wird, dass man zwei – oder auch mehr – Fahrradrahmen übereinander setzt. Der Schraubertreff „Bier&Bike“ findet an jedem 2. Donnerstag imMonat ab 20 Uhr in der ADFC- Werkstatt am Skatepark, Landgrabenweg 150, Bonn-Beuel, statt. An diesen Abenden kann man nicht nur verrückte Räder bauen, es gibt auch die Möglichkeit, sein Fahrrad umzubauen oder zu reparieren. Werkzeug und fachkundige Tipps sind reichlich vorhanden. Felix Schoroth

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=