Rückenwind 03/2020

101 THEMA >> Altes Land am Elbstrom - ein traumhaftes Reise- und Ausflugsziel für „Pedalritter“ Zwischen Hamburg und Nordsee, südlich der Elbe, liegt die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Mit seinen Obstanbau- und Natur- schutzgebieten, der Elbe und den Nebenflüs- sen, den Hochmooren, der Weite oder den Wäldern und Elbstränden ist das Alte Land am Elbstromein idealesZiel fürRadler. Auf derRad- tour begegnet einem die Vielfalt von Marsch, Moor und Geest und beim Radeln an der Elbe kannmangroßePötteaus allerWelt bestaunen. Ein Paradies für Radwanderer sind die über 1.000 Kilometer ausgeschilderten Radwe- ge. Abwechslungsreiche Tagesausflüge bie- ten 12 ausgeschilderte Thementouren von Kehdingen über die Stader Geest bis ins Alte Land und durch die Hansestädte Stade und Buxtehude. Auch 7 Radfernwege wie der be- liebte Elberadweg durchziehen die Region. Die kostenlose Tourenplaner-App „Altes Land am Elbstrom“ weist den Weg. Wer auf seiner Tour eine kleine Verschnaufpause braucht, wechselt in den Elbe-Radwanderbus, der an Wochenenden und Feiertagen bis zum 4. Ok- tober auf zwei Linien durch die Region fährt. Weitere Informationen rund um die Urlaubs- region Altes Land am Elbstrom gibt es beim Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.: www.urlaubsregion-altesland.de © Dennis Williamson >> Bus-Hopping mit und ohne Rad! Infos & Kontakt Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V. Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich Tel. +49 (0) 41 42 / 88 976 - 0 info@tourismusverband-stade.de © Martin Elsen © Photocompany GmbH Itzehoe

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=